Erweiterte Familiengruppen-Optionen

Radar verfügt über die wohl akkurateste und ausführlichste Datenbank, die je für die Homöopathische Gemeinschaft erstellt wurde. Die neueste Version 10 bietet Ihnen hervorragende Flexibilität bei der Nutzung dieser Daten.

Eine Repertoriumanalyse kann bereits vorab mit einem Mausklick auf eine Reihe ausgewählter Familien begrenzt werden. Sie können jetzt bis zu 10 benutzerdefinierte Familien zu dieser Liste (im Analysefenster auf „Restrict to“ [Begrenzen auf] klicken) hinzufügen.

Sie können die "benutzerdefinierten" Einträge durch Familien oder Kombinationen von Familien, wie beispielsweise alle Arzneimittel mit Pflanzen und die dem Psora-Miasma angehören, ersetzen. Die Analyse kann ebenfalls auf alle Arzneimittel dieser Familien oder auf die gemeinsamen Arzneimittel begrenzt werden.

Diese Arzneimittel können gekennzeichnet werden oder die Analyse auf sie beschränkt werden. Zuletzt können Sie die Auswahl benennen oder ihr eine Nummer zuweisen. Auf diese Weise wird die Auswahl nun in ihrer benutzerdefinierten Analyseansicht eingeblendet.

Mit lediglich einem Klick kann die Analyse gefiltert werden und nur die Arzneimittel angezeigt werden, die sich auf die soeben erstellte Familie beschränken.

Mit der Tastenkombination Strg-Z wird die Familienauswahl aufgehoben und es werden erneut alle Symptome ohne Begrenzung nach Familien angezeigt.