Wissens-Datenbank

Warum gibt es in Radar 9 ein Persönliches Kapitel am Anfang des Repertoriums?

Mit diesem Kapitel haben Homöopathen die Möglichkeit, Symptome unabhängig von der Struktur des Repertoriums aufzunehmen.

Mit diesem Kapitel haben Homöopathen die Möglichkeit, Symptome unabhängig von der Struktur des Repertoriums aufzunehmen. Ergänzungen und Einträge in diesem Kapitel sind als temporäre Lösung nützlich, so z.B. wenn Sie eine Information sehr schnell übernehmen wollen ohne das Repertorium daraufhin zu überprüfen oder gleich zu ergänzen.

Es ist nicht möglich, diese Ergänzungen jemandem anderen zur Verfügung zu stellen noch Symptome aus dem Persönlichen Kapitel eines anderen Anwenders in Ihr Repertorium zu übertragen. Der beste Weg zum Übernehmen qualifizierter Informationen ist es, diese Ergänzungen gleich an der richtigen Stelle im Repertorium vorzunehmen.

Warum steht dieses Kapitel am Anfang des Repertoriums?
Wenn wir es ans Ende gestellt hätten, würde niemand es bemerken (oder andere Anwender würden fragen, warum es dort steht).
Der zweite Grund ist der, dass es als Möglichkeit für temporäre Ergänzungen
gedacht ist und hierfür sofort sichtbar bzw. schnell auffindbar ist. .
Dieses Thema wurde in das "Synthesis 9 Forum" eingebracht und Sie sind herzlich eingeladen, sich mit Ihrer Ansicht an der Diskussion zu beteiligen.


Entry from: 30.05.2007
This entry is located in category: Repertories