Wissens-Datenbank

Kann das Repertorium nicht öffnen; die Tabelle mit den Symptomen ist beschädigt

Kann das Repertorium nicht öffnen; die Tabelle mit den Symptomen ist beschädigt

 

Ursache

die Synthesis-Dateien sind beschädigt und müssen repariert werden

Tritt auf

beim Öffnen des Repertoriums Synthesis

Lösung

  1. schließen Sie RADAR
  2. öffnen Sie den Windows explorer
  3. markieren Sie im Verzeichnis RADAR\DATA das zu reparierende Repertorium (z.B. synt_ge.91 für das deutsch-englische Synthesis 9.1)
  4. löschen Sie dort die Dateien SYMPTOM.IDX und EXTRACT.IDX
  5. Öffnen Sie das Repertorium Hilfsprogramm (Start, Programme, Radar oder Archibel Software, Repertorium Hilfsprogramm)
  6. markieren Sie das zu reparierende Repertorium und klicken Sie auf OK
  7. Wählen Sie Datenbanken - Erweiterte Datenbankreparatur und klicken Sie auf "Alles abwählen"
  8. Aktivieren Sie "Symptome" und "Resultate der Arzneimittelsuche" und  klicken dann auf "Wiederherstellen"
  9. Wenn dadurch das Problem nicht behoben wird, markieren Sie für die Datenbankreparatur alle Einzelpositionen und klicken dann auf "Wiederherstellen"

Programm

  • Radar

Betriebssystem

  • Alle Betriebssysteme


Entry from: 27.05.2007
This entry is located in category: Repertories